Mitglieder
Get Adobe Flash player


Hier sehen Sie ausschließlich Drachen, die von Mitgliedern der Herzebrocker Drachenfreunde gebaut worden sind, teils nach Vorlagen oder auch eigene Entwürfe.

 

  Großes Aufsehen auf Drachenfesten erregte einer der ersten Großdrachen von Peter Lynn, der Octopus. Inzwischen wird er in vielen Größen nachgebaut. In seinen mächtigen Tentakeln steckt viel Stoff und Näharbeit.

 

 
Dieser Birdkite" von G. Peters fliegt auch in unserem Verein mit ca. 5 Metern Spannweite im Double.

 

   
Pterosaur-Kite im Original von G. Peters. Diesem Saurier-Nachbau wurde eine Spannweite von 7 Meter verpasst.   Einer der vielen Men"-Varianten von G. Peters.   Familiäre Idylle auf unserem alten Drachengelände an der Möhlerstraße. Startvorbereitungen bei Tosa
und Lynn-Drachen

 

   
Der Sode-Drachen stand auf dem Paderborner Drachenfest stundenlang wie angenagelt über dem Drachengelände. Die farbigen Quadrate verteilen sich von heller in der Mitte nach außen dunkler und bilden somit eine durchaus gelungene Farbkombination.     Ein Hamburger Flieger". Nach einem altem Bauplan auf 4 Meter aufgezogen.
Das Air-France-Design in Blau-Weiss-
Rot macht sich besonders gut am strahlend blauen Himmel und sorgt für einen Hingucker.

 

< zurück  Weitere Drachen >

 

Teilen