Mitglieder
Get Adobe Flash player

Die Herzebrocker Drachenfreunde veranstalten jedes Jahr im Sommer ihr traditionelles Familiendrachenfest. Bei Kaffee und Kuchen, gekühlten Getränken und leckeren Grillspezialitäten wird gefachsimpelt.

Weitere Termine sind das Nikolausfliegen und Treffen am 1. Mai auf der Drachenwiese zur Eröffnung der Flugsaison.

Ob lecker gebratene Spiegeleier zu Mittag oder Kaffee und Kuchen zum Nachmittag, an alles wird gedacht. Die Getränkeauswahl ist ebenso reichhaltig und gut gekühlt dank des schnellen Lieferservices.

Die aufgebauten Pavillon bieten Schutz vor der Sonne und die aufgestellten Tische und Bänke laden zum verweilen und klönen ein.

Von weitem sichtbar sind die zahlreichen Einleiner auf der Drachenwiese und locken zahlreiche Zuschauer an, die sich an dem farbenprächtigen Bild erfreuen.

 

   
Fachgespräche unter Clubmitgliedern die sich alljährlich zum Familiendrachenfest treffen.   50 Stäbe muß Detlev zusammenfügen
damit der Drachen zusammengebaut und flugfertig ist.
  Ein Blickfang auf der Drachenwiese ist die riesige Windturbine der Drachenfreunde aus Recklinghausen.
         
   
Bei böigen Winden kommt es immer wieder zu Abstürzen der ineinander verwickelten Drachen.   Zu den Bratkartoffeln gibt es die allseits beliebten leckeren Spiegeleier direkt aus der Pfanne.   Zum traditionellen Essen gehören auch die allseits beliebte Gemüse- und Bratkartoffelpfanne.
         

Unser Recklinghäuser Drachenfreund Hartmut betätigt sich als Grillmeister.

 

Lecker waren Kaffee und Kuchen am Nachmittag.

 

In gemütlicher und fröhlicher Runde unter dem Clubpavillon geht das Drachenfest bis spät in die Nacht. Am Sonntag gab es das obligatorische Frühstück für die gebliebenen Camper.



Teilen